Stolberg Mitte

Update zu unserer Einrichtung

Liebe Angehörige, Mitarbeiter und Partner,
aufgrund der Flut-/Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 und der dabei entstandenen Gebäudeschäden, ist unsere Einrichtung in Stolberg-Mitte derzeit geschlossen.

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern geht es – trotz der vorübergehenden Verlegung(en) – sehr gut. Die Pflege und Versorgung aller Bewohner ist uneingeschränkt und durchgehend sichergestellt. Auch die Betreuungsprogramme finden statt.

Wir nehmen großen Anteil an den Schicksalen der unzähligen Bürger und Familien, die durch diese Katastrophe in Not geraten sind. Wo immer wir können, werden wir helfen und erarbeiten derzeit ein sehr breites Unterstützungskonzept.

Für Fragen und Auskünfte stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung: Telefon 02402 1230-22

Nach vorheriger Terminvereinbarung

Corona-(PoC)Schnelltest

Montag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 15:00 bis 18 Uhr
Freitag: 15:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 15:00 bis 18:00 Uhr

Terminvereinbarung unter Telefon 02402 1230-12.

Die letzte Testung darf bei Betreten der Einrichtung (lt. aktueller CoronaTestQuarantäneVO) nicht älter als 24 Stunden sein – unabhängig des Impf- oder Genesenen-Status.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine Übersicht aller Besuchsregelungen, die aktuell geltende CoronaSchVO und die Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Wegweiser für unsere Besucher/innen

In der Einrichtung besteht Maskenpflicht!*
1.
Vor & nach Betreten bitte Hände desinfizieren!
2.
Vor Betreten der Einrichtung bitte Temperatur / Fieber messen!
3.
Vor Betreten der Einrichtung bitte Screening-Bogen ausfüllen!
4.
Zutritt nur für getestete Personen (max. 24 Std. alt)!
5.
Zutritt nur nach vorheriger Prüfung / Genehmigung!
6.

Sollte bei Betreten der Einrichtung kein(e) autorisierte Mitarbeiterin/autorisierter Mitarbeiter anwesend/greifbar sein, melden Sie sich bitte telefonisch oder betätigen Sie die Klingel vor dem Haupteingang – wir werden Sie schnellstmöglich in Empfang nehmen. Der Zutritt ohne vorherige Prüfung/Genehmigung ist untersagt!

(*Die Maskenpflicht entfällt für geimpfte, genesene und (zusätzlich) getestete Besucher/innen)

Stolberg-Mitte

52222 Stolberg, Rathausstraße 79

Stolberg ist ein lebendiges, quirliges Städtchen östlich von Aachen. Eine Infrastruktur, die keine Wünsche offen lässt: Geschäfte jeder Art, Restaurants, Cafés, ein Krankenhaus, Ärzte, Apotheken, Banken und vieles mehr. Mitten im Geschehen, an der Rathausstraße und unweit von Fußgängerzone und Einkaufsmeile, bietet Itertalklinik Seniorenzentrum 59 vollstationäre Pflegeplätze auf zwei Etagen und in zwei Wohnbereichen an. Die schön eingerichteten Einzel- und Doppelzimmer haben einen eigenen Telefon- und Fernsehanschluss und sind überdies gut ausgestattet. Die lichtdurchfluteten Gemeinschaftsräume und die schönen Innenhöfe vermitteln Wohlgefühl; die Betreuung orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen professioneller Pflege.

Umbauarbeiten im und um das Haus, die auch die ebenerdige Rathauspassage betreffen, verbessern die Wohlfühl-Atmosphäre nochmals signifikant. Die Aufzüge sind angenehme Transportmöglichkeit vom Parkplatz Mühlener Bahnhof direkt in die Wohnsituation des Hauses – alles barrierefrei. Seitens des Hauses werden regelmäßig nach festen Wochenplänen Veranstaltungen durchgeführt, die sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner einbinden. Überdies werden zahlreiche Ausflüge und weitere Events organisiert, die – unter anderem in der hauseigenen Zeitschrift „Itertal Express“ – beizeiten bekanntgegeben werden. Langeweile kommt damit nicht auf, Beschäftigung und Geselligkeiten sind wichtige Aspekte im alltäglichen Ablauf.

Der Bewohnerbeirat in Stolberg-Mitte:

Kathy Grümmer
Martha Leyendecker
Theo Kurth
Anna Thielen

Kostenübersicht Stolberg Mitte für die stationäre Unterbringung

Langzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

2.597,56 € pro Monat

Im Einzelzimmer erhöht sich der tägliche Pflegesatz um 1,12 €.

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Marion Göbel
Sozialdienst
02402 123022

Maximaler Eigenanteil:

2.918,22 € pro Monat

Im Einzelzimmer erhöht sich der tägliche Pflegesatz um 1,12 €.

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Marion Göbel
Sozialdienst
02402 123022

Kurzzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

Bei Vorliegen eines Pflegegrades höher als 1 und Wohnsitz in der Städteregion Aachen, zahlen Sie lediglich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (dazu zählen auch der Ein- und der Auszugstag).

Bei Fragen zur Finanzierung berät Marion Göbel Sie gerne persönlich!

Stolberg Mitte - auf einen Blick:

Pflegewohnheim

  • 59 Betten
  • Alle Pflegestufen
  • 2 Bereiche
  • Notrufsystem
  • Vielseitige kulturelle Veranstaltungen

Betreutes Wohnen

  • 20 Wohnungen
  • 46 bis 106 m2
  • Balkon oder Terrasse

Ihre Ansprechpartner in Stolberg-Mitte:

Sandra Tittel
Einrichtungsleitung
02402 – 1230-21
Marion Göbel
stellv. Einrichtungsleitung & Teamleitung Sozialdienst
02402 1230-22
Andi Schneider
Pflegedienstleitung
02402 1230-30

Lage & Verkehrsanbindung:

Itertalklinik Seniorenzentrum
Rathausstraße 79
52222 Stolberg-Mitte

Telefon: 02402 1230-0
www.itertalklinik-seniorenzentrum.de

Die Busse des öffentlichen Nahverkehrs haben ihre Haltstelle direkt vor dem Haus; die Anbindung nach Aachen und in die Eifel ist somit leicht gemacht. Café und Eissalon befinden sich im Erdgeschoss, alle anderen Geschäfte sind in nächster Nähe fußläufig erreichbar. Gleiches gilt für Ärzte und Apotheken. Das Krankenhaus ist mit dem Auto fünf Minuten entfernt, ebenso die Fußgängerzone mit ihren Sehenswürdigkeiten wie Altstadt und Burg beispielsweise.

Copyright 2021 Itertalklinik Seniorenzentrum