Stolberg Breinig

Update zu unserer Einrichtung

Liebe Angehörige, Mitarbeiter und Partner,
allen Bewohnern und Bewohnerinnen geht es sehr gut. Trotz diverser Schäden und teilweise eingeschränkter Zuwegung haben unsere Teams die Situation entspannen können. Die Pflege und Versorgung aller Bewohner ist uneingeschränkt und durchgehend sichergestellt. Auch die Betreuungsprogramme finden statt. Aufgrund von Leitungsstörungen und Stromausfällen in der Umgebung kann es zu Erreichbarkeitsproblemen kommen. Wir werden aber – sollte dies mit Blick auf Ihren Angehörigen notwendig sein – grundsätzlich immer von uns aus auf Sie zukommen.

Wir nehmen großen Anteil an den Schicksalen der unzähligen Bürger und Familien, die durch diese Katastrophe in Not geraten sind. Wo immer wir können, werden wir helfen und erarbeiten derzeit ein sehr breites Unterstützungskonzept.

Ohne Termin

Corona-(PoC)Schnelltest

Montag von 14:00 bis 16:00 Uhr
Dienstag von 13:30 bis 14:30 Uhr
Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 bis 14:30 Uhr
Freitag von 15:00 bis 16:00 Uhr
Samstag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Die letzte Testung darf bei Betreten der Einrichtung (lt. aktueller CoronaTestQuarantäneVO) nicht älter als 24 Stunden sein – unabhängig des Impf- oder Genesenen-Status.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine Übersicht aller Besuchsregelungen, die aktuell geltende CoronaSchVO und die Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Wegweiser für unsere Besucher/innen

In der Einrichtung besteht Maskenpflicht!*
1.
Vor & nach Betreten bitte Hände desinfizieren!
2.
Vor Betreten der Einrichtung bitte Temperatur / Fieber messen!
3.
Vor Betreten der Einrichtung bitte Screening-Bogen ausfüllen!
4.
Zutritt nur für getestete Personen (max. 24 Std. alt)!
5.
Zutritt nur nach vorheriger Prüfung / Genehmigung!
6.

Sollte bei Betreten der Einrichtung kein(e) autorisierte Mitarbeiterin/autorisierter Mitarbeiter anwesend/greifbar sein, melden Sie sich bitte telefonisch oder betätigen Sie die Klingel vor dem Haupteingang – wir werden Sie schnellstmöglich in Empfang nehmen. Der Zutritt ohne vorherige Prüfung/Genehmigung ist untersagt!

(*Die Maskenpflicht entfällt für geimpfte, genesene und (zusätzlich) getestete Besucher/innen)

Stolberg-Breinig

52223 Stolberg, Alt Breinig 110

Hell, moderne Architektur, großzügig: die ins Auge fallenden Merkmale des Anfang 2017 eröffneten Hauses. Die Glasflächen lassen viel Licht ins Innere, dadurch wirkt alles sehr freundlich. Bewohner der ersten Stunde bestätigen den Wohlfühl-Faktor. Im vom Eingang rechten Trakt werden 73 vollstationäre Pflegeplätze angeboten, aufgeteilt in drei Wohnbereiche. Es gibt ausschließlich Einzelzimmer mit jeweils komfortabler Badeinrichtung und weiterem Komfort wie zum Beispiel eigene Telefon- und Fernsehanschlüsse.

Im zentralen Speisesaal werden – wie in anderen Häusern von Itertalklinik Seniorenzentrum auch – die Mahlzeiten eingenommen, zudem stehen Wohnküchen für jede Wohneinheit sowie weitere größere und kleinere Aufenthaltsräume zur Verfügung. Auch hier gilt: Regelmäßig finden nach festen Wochenplänen Veranstaltungen statt, die sämtliche Bewohnerinnen und Bewohner einbinden. Überdies werden zahlreiche Ausflüge und weitere Events angeboten, die – unter anderem in der hauseigenen Zeitschrift „Itertal Express“ – beizeiten bekanntgegeben werden. Langeweile kommt damit nicht auf, Beschäftigung und Geselligkeiten sind wichtige Aspekte im alltäglichen Ablauf.

Neben dem Pflegewohnheim werden in einem eigenen Gebäudetrakt links vom Haupteingang 33 Wohnungen angeboten für die Wohnform Betreutes Wohnen; diese sind zwischen 47 und 84 Quadratmeter groß, sehr modern und mit viel Komfort eingerichtet; sie verfügen sämtlich über Balkon oder Terrasse.

Ein Tagespflege-Haus vervollständigt das Angebot des Hauses Breinig; hier besteht für pflegebedürftige Senioren die Möglichkeit zur Kurzzeit-Pflege.

Breinig

Bewohnerbeirat

Der Bewohnerbeirat im
Itertalklinik Seniorenzentrum Breinig:
Inge Roßkampf, Gisela Kleinen, Roland Staritz,
Cita Pohl und Gertrud Fröls.

 

Kostenübersicht Stolberg-Breinig für die stationäre Unterbringung

Langzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

2.612,47 € pro Monat

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Sebastian Rzehak
Sozialdienst
02402 9742-403

Carina Driessen
Sozialdienst
02402 9742-415

Eine komplette Kostenaufstellung der Eigenanteile in der Langzeitpflege finden Sie hier.

Maximaler Eigenanteil:

2.917,61 € pro Monat

Bei Fragen zur Finanzierung beraten wir Sie gerne persönlich!

Sebastian Rzehak
Sozialdienst
02402 9742-403

Carina Driessen
Sozialdienst
02402 9742-415

Eine komplette Kostenaufstellung der Eigenanteile in der Langzeitpflege finden Sie hier.

Kurzzeitpflege

Maximaler Eigenanteil:

Bei Vorliegen eines Pflegegrades höher als 1 und Wohnsitz in der Städteregion Aachen, zahlen Sie lediglich die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (dazu zählen auch der Ein- und der Auszugstag).

Eine komplette Kostenaufstellung der Eigenanteile in der Kurzzeitpflege finden Sie hier.

Bei Fragen zur Finanzierung berät Sebastian Rzehak Sie gerne persönlich!

Stolberg Breinig - auf einen Blick:

Pflegewohnheim

  • 73 Betten
  • Alle Pflegestufen
  • 3 Bereiche
  • Notrufsystem
  • Vielseitige kulturelle Veranstaltungen

Betreutes Wohnen

  • 33 Wohnungen (47 bis 84 m²)
  • Balkon oder Terrasse

Tagespflegehaus

Ihre Ansprechpartner in Stolberg-Breinig:

Muhammet Kilic
Einrichtungsleitung
02402 9742-401
Christian Müller
Pflegedienstleitung
02402 9742-402
Sebastian Rzehak
Sozialdienst
02402 9742-403
Elke Haupt
Tagespflegedienstleitung
02402 9742-410
Mandy Miessner
Qualitäts-/Hygienebeauftragte
02402 9742-472
Christina Sistenich
Wohnbereichsleitung "Wohnbereich 1"
02402 9742-425
Thomas Graf
Wohnbereichsleitung "Wohnbereich 2"
02402 9742-427
Claudia Tings
Wohnbereichsleitung "Wohnbereich 3"
02402 9742-429

Lage & Verkehrsanbindung:

Itertalklinik Seniorenzentrum
Alt Breinig 110
52223 Stolberg-Breinig

Telefon: 02402 97424-00
www.itertalklinik-seniorenzentrum.de

Alt Breinig ist eine Straße, die in den historischen Ortsteil Breinig führt. Eine Busverbindung besteht schräg gegenüber dem Haus, zum Ort selbst führen ca. 15- bis 20-minütige Fußwege. Dort bietet die Infrastruktur alles, was für das tägliche Leben normal oder mehr wäre. Alt Breinig liegt benachbart zu Aachen-Kornelimünster, Aachen-Walheim und Stolberg-Venwegen und ist mit diesen Kommunen jeweils gut verbunden. Auch die Stadt Stolberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Copyright 2021 Itertalklinik Seniorenzentrum